Datenschutz - Margreth Daghofer

Daghofer Margreth
SELBSTSTÄNDIGE BILANZBUCHHALTERIN
Direkt zum Seiteninhalt

Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir  verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen  Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten  Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns:
Wenn  Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns  aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.  Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

SSL-Verschlüsselung:
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der  Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die  Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine  verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des  Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol  in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist,  können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten  mitgelesen werden.  

Cookies:
Server-Log-Files:
Der  Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in  so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns  übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese  Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung  dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir  behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete  Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Inhalte Dritter:
Wir verwenden auf unserer  Website auch Inhalte Dritter, die nachfolgend aufgelistet sind, um  unseren Internet-Auftritt möglichst informativ und komfortabel für Sie  zu gestalten. Diese Dritt-Anbieter erhalten möglicherweise aus  technischen Gründen Ihre IP-Adresse. Auf die Verwendung dieser Daten  durch den Dritt-Anbieter haben wir keinen Einfluss. Wir verweisen  diesbezüglich auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.  

Google Maps:
Wir  setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google  Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA,  nachfolgend „Google“, ein. Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente  "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der  Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist,  Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im  Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft  nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell  gelöscht wird. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht  einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google  Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an  Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem  Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in  diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen  können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps"  erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“ https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung, sowie im Zuge der bestehenden Kundenbeziehung bzw. zum Aufbau einer neuen Kundenbeziehung oder dem Herantreten an Interessenten der Information über aktuelle Rechtsentwicklungen und mein Dienstleistungsangebot (Marketing).

Wenn Sie mich bereits als Kunde beauftragt haben erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ausschliesslich zur Ausführung meiner Arbeiten im Rahmen Ihres Auftrages zur:
  • Durchführung der Lohnverrechnung (einschließlich monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung, monatliche und jährliche Meldungen an Behörden etc.);
  • Durchführung der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Klienten;
  • Ausübung von Beratungs- und Vertretungstätigkeiten im Bereich des Steuerrechts und wirtschaftlichen Angelegenheiten;
  • Beratung und Vertretung in Beitrags-, Versicherungs- und Leistungsangelegenheiten der Sozialversicherungen
  • Vertretung vor Verwaltungsgerichten und Verwaltungsbehörden und vor gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaften in Beitragsangelegenheiten und vor allen anderen behördlich tätigen Institutionen
  • Geschäftsbuchhaltung inklusive Lohnverrechnung, sowie zur kalkulatorischen Buchhaltung einschließlich der Beratung auf diesen Gebieten- Beratung/Durchführung von Rechnungslegung/des Bilanzwesens und zum Abschluss unternehmerischer Bücher
  • Erbringung sämtlicher Beratungsleistungen und Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem betrieblichen Rechnungswesen und/oder Controllings
  • Beratung in arbeitstechnischen Fragen.
      

Soweit Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erhoben werden, ist die Bereitstellung Ihrer Daten freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

 
Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit dies aus den unter „Datenverarbeitung“ genannten Gründen (Erledigung Ihres Auftrages etc.) erforderlich ist, werde ich Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:
  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes,
  • Kunden, soweit es sich um Daten der Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter des jeweiligen Kunden handelt,
  • vom Kunden bestimmte sonstige Empfänger (Bps: Gesellschafter)
  • und - im Falle von personenbezogenen Daten von Dienstnehmern meiner Kunden - im Bereich der Lohnverrechnung:
  • Organe der betrieblichen und gesetzlichen Interessensvertretungen
  • Versicherungsanstalten im Rahmen einer bestehenden Versicherung sowie Mitarbeitervorsorgekassen/Pensionskassen
  • Gläubiger des Dienstnehmers sowie sonstige an der allenfalls damit verbundenen Rechtsverfolgung Beteiligte, auch bei freiwilligen Gehaltsabtretungen für fällige Forderungen
  • mit der Auszahlung an den Dienstnehmer oder an Dritte befasste Banken
  • Mitversicherte,

sowie, zusätzlich im Bereich der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Klienten:
        
  • Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung,
  • Banken im Auftrag des Klienten,
  • Leasingunternehmen.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde sind, werden Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonische Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeitet.

Sind Sie bereits mein Kunde, so verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer Ihre Daten erhoben wurden oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Soweit Sie ein Klient, ehemaliger Klienten, Interessent bzw. potentiell zukünftiger Klient oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung, soweit die Marketingmaßnahme auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.

Hinweise zu möglichen Rechtsverletzungen:
Sollten  Sie der Ansicht sein, dass ein Teil der hier angebotenen Inhalte Ihre  Rechte verletzt, bitten wir Sie um unmittelbare Kontaktaufnahme mit uns.  Wir sind stets bemüht, in Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben zu  handeln und werden berechtigte Verstöße unverzüglich beheben. Die Kosten  einer unangekündigten Abmahnung weisen wir daher bereits jetzt mit  Hinweis auf die Schadensminderungspflicht zurück.

Ihre Rechte:
Ihnen  stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung,  Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn  Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das  Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche  sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der  Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die  Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
  
Daghofer Margreth, Birkenweg 1a, 6068 Mils bei Hall, Tel. +43 664 103 4212 Mail: margie@cnh.at
Zurück zum Seiteninhalt